What's New
Sign Up

Cookie Notification

We use cookies to personalize your experience. Learn more here.

I Accept
I Don't Accept
  1. Home
  2. Categories
  3. Crowdfunding Projects
  4. Noki: The Smart Doorlock For Europe
x
Ratings for products on Gadget Flow are based on quality, competitive features, aesthetics, price, and more. We also take feedback from our users seriously. Products with negative feedback (shipping delays, quality issues, etc.) will go down in rating. Feel free to report your experience with this brand and we will investigate.

Noki: The Smart Doorlock For Europe

Editor's Rating
4.7?
Discovered on 2015-05-29

Noki is the first smart doorlock for Europe. It opens your door when you come home and locks it when you leave. Noki is the first smart doorlock produced in and for Europe. With Noki you will no longer have to carry a key, just having your smartphone in your pocket is enough to enter your house. Noki is designed to fit on doorlocks with EU cylinders. It can be easily installed on top of your existing lock without removing or replacing anything – it takes just a few minutes.

Overview
Overview & Specs
Compatibility :
iOS, Android, Apple Watch
Edition :
Europe
Discovered on:
Report this

Comments

51
Write your comment ...
Comments
Kickstarter Comments (50)

1
Leave a Reply

avatar
300
  Subscribe  
Notify of
OrangaCHANG Chang
OrangaCHANG Chang

Hmmm… that names kinda reminds me of Nokē, the ORIGINAL Bluetooth padlock company….
Hmmmmm….

Phil Price
Review from Kickstarter
H
eyekey
Review from Kickstarter
Danke für das neue Update und IFTTT. Great News. :)
Auch die Konfiguration übers Web ist nice, allerdings birgt sie in der derartigen Form sehr viel Unsicherheit.
Die maximale Anzahl der Passwort-Eingabeversuche scheint nicht begrenzt zu sein, was quasi eine Einladung für die Brute-Force-Gangs ist.
Ich schlage vor (relativ einfach zu implementieren), einen gewissen Lock-Down nach 5 fehlgeschlagenen Passwörtern einzurichten, der sich dann jeweils immer verdoppelt.
Besser (Implementierung schwieriger): 2 Factor Auth / Ver ist dann allerdings letztendlich das Feature, das mich ruhig schlafen lassen könnte. Bitte nicht über SMS, sondern Google Authenticator.
Stefan Sturm
Review from Kickstarter
hi ihr lieben! meine frage: nach dem update geht die automatische züröffnung gar nicht mehr: vorher ging es mal , dann nicht! warum??? ihr seid jetzt live: man kann es jetzt kaufen: bitte regelt es mit der betaversion von der automatischen türöffnung! es nervt: einmal geht es, dann nicht!
Stefan Bode
Review from Kickstarter
Firmware Update seems to have problem with the iOS version. Worked for me like a charm with an actual Samsung S6. No problems on this platform. iOS did not do the job. Always stop after some time.
Stefan Bode
Review from Kickstarter
Most challenging part ist the stick to the 1.5V batteries. Using rechargeable 1.24 NiMH cells give low voltage feedback after er a few days . Anyhow the door will work with this status for several weeks. Maybe the firmware should get the option to recognize the rechargeable cell and adopt its warning voltage.
Harrie Rutten
Review from Kickstarter
Update worked now. I used an ipad to do the job. Bridge works fine now for both locks.
Harrie Rutten
Review from Kickstarter
Firmware update failed. Stuck at 25 % after several retries. Please improve this.
Another problem I've found. I have 2 locks, one lock pairs with my bridge, the other one does'nt. What could be the problem?
Xander Hoose
Review from Kickstarter
Also: new firmware 1.2.3, update from iPhone stays stuck at 0% before giving Transfer failed, with an Android phone it fails at 6%. Have tried multiple days & times. You really should improve on the firmware update method... :-(
Xander Hoose
Review from Kickstarter
A quick suggestion for bridge operation: when I have an Android phone active as a bridge and want to unlock the Nuki with my iPhone, it can take a long time for the door to unlock, because of the sketchy Bluetooth connection between the Android bridge and the lock. (Even at 2 meters distance, it keeps going from green to yellow for the Bluetooth signal, and my phone sometimes shows the Nuki as offline for up to 45 seconds before it comes online again). It would be great if there would be an option to try client Bluetooth first (Nuki App), and if that fails, fallback to a bridge connection (Nuki Bridge App). That would make operating the lock so much faster! Also: is it possible to still get a working promo discount code? I now have everything (more or less) up and running, but have decided I would still like a set of 3 fobs. The €30 discount would be a godsend, as the fobs are... well... not cheap.
Nelson Silva
Review from Kickstarter
So, a heads up to everyone that may come across this problem. Tried with another phone and had the same problem, transferring only went to 25% until it failed. To overcome the problem, had to do a factory reset and then update the firmware. It failed a couple of times but with the retries, eventually it installed the latest firmware. Not sure what happened, waiting for the next firmware update to see if the problem emerges again.
Nelson Silva
Review from Kickstarter
@eyekey in my case, i´m experiencing this problem in a Android Phone. I have another Android phone lying around, going to try to update Nuki using that phone.
eyekey
Review from Kickstarter
Nelson: Which phone are you using?
I experienced the same thing. I was using iOS trying to update Nuki, it always stopped after a few percent. Luckily (at least in this case) I have an Android phone lying around and it worked the first time.
Nelson Silva
Review from Kickstarter
Hello, i´m trying to update to firmware v1.1.1, The transfering goes up to 8%, sometimes even 15% but then all the led ring in the nuki lights up and it says Transfer failed and to retry or cancel. Already install firmware updates in the past with sucess, this is the first one I´m installing since I have the bridge. Tried to install it with the bridge off but no sucess. Any advice on how to proceed?
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Ich habe heute auf die 1.1.1 aktualisiert, Umdrehung auf 1 x Schließen umgestellt (Danke dafür!), und danach mal wieder versucht die Bridge zu nutzen. Dass die keine Verbindung zum Schloß hinkriegt hatte ich ja schon, diesmal aber ist laut Verbindungsstatus trotz mehrfacher Neueinrichtung auch keine Verbindung zwischen Heimnetzwerk und Bridge möglich. Sorry, aber ich habe damit nun genug Zeit verschwendet. Die Bridge geht zwecks Rückerstattung retour.
Markus Krüger
Review from Kickstarter
@Ret: You can use Homebridge and my plugin homebridge-nukiio to connect Nuki with HomeKit. But be aware, the plugin is currently under heavy development since I received the hardware bridge. There are still some issues as stated in the readme.
Ret
Review from Kickstarter
kann mir jemand erklären wie ich Nuki mit HomeKit verbinden kann ???
Ret
Review from Kickstarter
Aber ansonsten bin ich mit dem Produkt hochzufrieden
Ret
Review from Kickstarter
Nachdem ich mehrmals meine Nukis gelöscht hab und alles neu installiert hab funktioniert die Bridge seit einer Woche relativ reibungslos nachdem ich allerdings versucht habe das Update auf das Nuki zu installieren was nicht funktioniert hat hat auch mal wieder die Verbindung von der Bridge zum nuki nicht funktioniert und ich musste wieder alles neu aufsetzen
Markus Krüger
Review from Kickstarter
@eyekey: ganz entspannt. Ich glaub, das kommt von den unterschiedlichen sichtweisen. @Nuki wird sicher beobachten, ob es hier bei mehr leuten zu missverständnissen kommt. Hatte das selbe auch im slack channel angesprochen. Letzendlich geht es ja nur um Text und nicht um fehlfunktion.
eyekey
Review from Kickstarter
Danke, Markus. Zumindest einer der mich versteht.
Nochmal: Nennt diesen Punkt um in "Bridge einrichten". Unter "Verwalten" versteht man (zum dritten mal jetzt erklärt), dass man auch etwas einstellen kann.
Markus Krüger
Review from Kickstarter
@Nuki: kann das von @exekey nachvollziehen. Eigentlich kann man dort immer nur was machen, wenn die Bridge im Wartungsmodus ist. Die gleicht eher immer einem "neu einrichten" statt einem verwalten. Im normal fall sieht man dort nix und kann nix machen.
Noki Home Solutions GmbH
Review from Kickstarter
@eyekey:
Du kannst unter dem Punkt auch die Bridge verwalten. Dazu musst du auf "Bridge verwalten" gehen und dann diese mit dem Smartlock koppeln (im ersten Absatz hier eine Anleitung dazu: https://nuki.io/de/hilfe/bridge-de/bridge-fehlerbehebung/fehlerbehebung/). Danach kannst du den Entwickler Modus aktivieren und diverse Konfigurationen vornehmen. Updates holt sich die Bridge automatisch wenn diese verfügbar sind, daher gibt es dafür keinen Menüpunkt. Welche weiteren Konfigurationen würdest du vornehmen wollen?
eyekey
Review from Kickstarter
Bitte auch meine zweite Frage beantworten.
Wie "verwalte" ich die Bridge? Warum kann ich unter dem Menüpunkt die Bridge nicht sehen und/oder konfigurieren? Es gibt dazu keinerlei Dokumentation.
Noki Home Solutions GmbH
Review from Kickstarter
@Michael Schöberl:
Dein Feature Request wird im nächsten Firmware-Update bereits berücksichtigt. Wurde mehrfach von Nutzern gemeldet und wir haben schnell reagiert. Das FW-Update ist bereits in finalem Teststadium und kann vermutlich noch im September released werden. Your feature request will already be adressed in the upcoming Firmware-update for the Nuki Smartlock. It has been reported from several users and we acted quickly here. The FW-update is already in testing and is planned to go live before the end of September. --- @Alexander G.:
Auch das iOS10 Widget steht bereits auf unserer Feature-Liste. Sollte bald kommen. A widget for iOS10 is already on our roadmap and supposed to go live in a few weeks from now. --- @Frank Jordan:
Bitte wende dich an unseren Support, hier kann dir geholfen werden. --- @eyekey:
Danke für die Rückmeldung. Der Motor soll nicht langsamer werden, dann würde er dich noch mehr stören (weil Geräusch dann länger anhält). Daher ist im nächsten FW-Update die Möglichkeit inkludiert, nur 1 mal zu schließen was den Vorgang wesentlich verkürzt und daher das Geräusch als weit weniger störend empfunden wird.
Michael Schöberl
Review from Kickstarter
Habe eine Anregung zum Autounlock.
Leider benötigt mein Handy (iPhone6) gelgentlich etwas länger das es die Geofence betreten hat.
Sperre ich dann mit der NUKI App manuell auf kommt es häufiger vor, das die APP dann nein paar sekunden nachdem ich mein Haus betreten habe merkt, das es da ist und dann gleich nochmal aufsperrt...
Vielleich lässt sich innerhalb der App einbauen, das AUTO unlock nur ausgeführt wird, wenn z.B. die letzen 5 Minuten nicht manuell aufgesperrt wurde. Ansnonsten bin ich absolut zufrieden mit dem was ich bekommen habe. Habt sehr gut Arbeit geleistet!
Alexander G.
Review from Kickstarter
Ich freu mich schon auf das nächste Update :) Einmal sperren reicht mir vollkommen und 2x braucht einfach lange. Allerdings wünsche ich mir immer noch ein Widget, insbesondere jetzt mit iOS10!
eyekey
Review from Kickstarter
Nachdem auch die Bridge ankam, habe ich mal alles zusammen installiert.
Funktioniert alles ganz gut. Qualität ist wirklich hervorragend. Ein bisschen laut, mal gucken, ob sich meine Nachbarn aufregen mit der Zeit. Vielleicht könnte man hier noch einen extrem langsamen (leisen) Motor-Modus ergänzen? (Wenn dies der Motor überhaupt unterstützt) Dieser schließt dann womöglich auch nur eine Umdrehung ab. Die Bridge funktioniert gut. Aber der Menupunkt "Bridge verwalten" zeigt sie mir nicht an. Man kann dort nur eine neue hinzufügen.
Somit die Frage: ist dies so gewollt? Dann sollte der Punkt lieber "Bridge hinzufügen" heißen. Denn so ist es einfach irreführend. Unter Verwalten verstehe ich: Status sehen, Updates einspielen, etc...
Frank Jordan
Review from Kickstarter
Hallo Nuki Team, ich habe meine Bridge immer noch nicht bekommen. Könnte ich einen Fob versandkostenfrei dazubestellen?
Markus Krüger
Review from Kickstarter
@Dirk: Hab ein Nuki pseudo server schon per Siri angeschlossen. Anderes als bei anderen device fragt Siri aber bei Schlössen nach dem Passcode/TouchID zum entsperren/sperren.
Dirk Ziegelmeier
Review from Kickstarter
Falls jemand sein Nuki mit der Hausautomation verbindet - bitte an solche Fälle denken: https://twitter.com/discreetsecure/status/776900076304207872
Noki Home Solutions GmbH
Review from Kickstarter
@Matthias Carstens & @Ret:
Ja, die Bridge hat noch einen Bug. Daher wird heute noch ein Update freigegeben, welches eine erreichbare Bridge dann von selbst installiert. Bitte versucht es noch einmal damit und gebt uns dann über den Support bescheid. --- @all:
We have 600 bridges ready to go out to you. They will be updated tomorrow to support the newest firmware out of the box and shipped to you on Monday. A further batch of Bridges will be received by mid of the week, so we are very close to closing all Kickstarter orders for Bridges as well. --- @Mario Beneke:
Ein Update für Firmware-Update-Support unter iOS10 liegt bei Apple und wartet nur mehr auf App Store Approval.
An update for iOS10 is waiting for Apple's approval. This will help all users having faced issues with updating their Smart Lock to the newest version.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Ah ja, ist also bei mir wie bei Ret. Birdge zu WiFi geht, Bridge zu Nuki nicht.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Scheint so. Update ging mit 10.01 nicht (hing bei 4%), mit 9.3.5 lief es im Schneckentempo (1% pro Sekunde) durch. Viel mehr Sorgen macht mir die Bridge. Die scheint noch sehr buggy und inkompatibel zu sein. Kontaktaufnahme zum iPhone (7, 6s, 6) scheint mehr ein Zufall zu sein. Mal geht es, dann 10 mal wieder nicht. Kopplung zwischen Nuki und Bridge funktionierte bei einem Nuki auf Anhieb, bei einem zweiten überhaupt nicht. In dem Zustand kann ich die eigentlich nur retournieren :-(
Mario Beneke
Review from Kickstarter
Kann auch nicht updaten.... denke das es an IOS 10 liegt.
Nuki ist da aber bestimmt schon dran.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
@STR: Ich kann im Moment auch nur vermuten. Aber der Begriff Not- und Gefahrenfunktion wird IMHO ad absurdum geführt, wenn sich der innere Schlüssel mitdreht. Stell Dir mal vor innen ist der nicht unübliche fette Schlüsselbund mit Anhänger eingesteckt, und verklemmt sich bei der Drehung dann oben zwischen Klinke und sich selbst...oder so ähnlich...das ist das genaue Gegenteil von dem was ich bei so einem Begriff erwarte.
Ret
Review from Kickstarter
Meine Bridge Funktioniert nicht !! der Support konnte mir auch nicht weiterhelfen ich Denke das Teil ist Defekt. Der Verbindungsstatus ist Grün kann aber das Schloss nicht erreichen.
habe es auch schon mit anderen Handys versucht genau das Gleiche !! Werde die Bridge Zurück Senden und hoffe ich bekomme sie Umgetauscht.
Harrie Rutten
Review from Kickstarter
@Nuki
@Nelson Silva
I feel the same way.
Harrie Rutten
Review from Kickstarter
@Nuki
@Nelson Silva
I feel the same way. I can read and understand german but it takes more time.
Noki Home Solutions GmbH
Review from Kickstarter
@Nelson: Thanks for your feedback. Right from the beginning we were trying to keep as much of the forum in English as possible, but our learning was that most of the backers just didn't want to use english or some had problems with understanding everything properly. Now standing at 790 comments, it would also be a significant workload to translate everything for us. So we decided to do english support when contacting us individually or within our slack forum where we have a dedicated english channel.
I understand your view and promise that we will continue to push for English!
Nelson Silva
Review from Kickstarter
Hi Nuki and backers, Having the lock for a few weeks now I can say I´m very pleased with it. I have nothing bad to say from my experience so far. My only disappointment, curiously enough, has to do with the kickstarter campaign, namely with the comment section of the campaign. I know you cannot enforce a communication language in here and that most of the supporters come from Germany but it´s disappointing that most of the information that is transmitted here is not being disseminate or easily shared with all the backers, namely backers that do not understand German. I wish you would do more to support English communication in this comments section, so that more of us could participate in the exchange of information and share our experiences. For example, you could write your responses to the backers in English, that would certainly help and I believe could encourage other to use English. I extend this invitation to all the backers and thank you in advance to those of you that receive this comment in a positive way. Thanks
STR
Review from Kickstarter
Aber woher weiß Nuki, dass sich das Schloss im geschlossenen oder geöffneten Zustand befindet. Wenn Deine Frau das Schloss öffnet, bekommt das Nuki ja nicht mit. Die Kalibrierung dürfte sich dann auch nur in Richtung "zu" durchführen lassen, denn in "auf" Richtung wurde die Falle gezogen.
Das Problem ist wirklich, dass Das Schloss keine manuelle Aktion registriert, daher kann man sehr schwer einen geeigneten und zuverlässigen Zeitpunkt zum Kalibrieren definieren. Die Positionserkennung selbst sollte recht einfach sein. Es muss ja nicht komplett kalibriert werden. Die Kalibrierung dient ja auch dazu, den Anfangs- und Endpunkt zu definieren. Der Zeitpunkt ist das Problem.
Dumme Situation. Definitiv. Neues Schloss kaufen ist auch doof, vor allem wenn es nur wegen einer fehlenden Information ist. Bei mir hat das DOM Schloss 120 Euro gekostet. Die KESOs sind auch keine Schnäppchen. Das darf eigentlich nicht die Lösung sein.
Aus meiner Sicht müsste man eher was in Richtung "Umgang" mit der Fehlposition machen. Heißt, wenn der Motor eine höhere Kraft registriert (muss ja nicht gleich der komplette Anschlag sein), dann wird in eine definierte Position gefahren. Irgendwas in der Richtung... STR
Markus Kuderna
Review from Kickstarter
@STR:
Mal ganz ins Blaue gesprochen.
Nuki könnte doch einfach selbständig eine Kalibrierung im geschlossenen Zustand durchführen. Dann dauert der Vorgang vielleicht etwas länger aber man wird dann zumindest nicht direkt beim Eintreten dieses Problems "belästigt".
Markus Kuderna
Review from Kickstarter
Ich habe mir einen Keso Zylinder zugelegt, da dieser mit seinem Sicherheitsstandard und mit seinen nicht einfach nachmachbaren Schlüsseln für mich die erste Wahl war.
Ich habe es heute nochmal getestet. Und der innere Schlüssel dreht nicht mit wenn ich von Außen mit der Notfunktion öffne.
Ich hoffe das Nuki mit einem der kommenden Updates noch etwas bzgl. der Funktion od. Bedienung verbessern kann.
STR
Review from Kickstarter
@ Matthias: Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich kenne nur drei Schlösser mit dieser Funktion, inkl. mein Schloss. Bei allen Schlössern dreht sich der innere Schlüssel mit. Wenn innen ein Schlüssel steckt und von außen einer gesteckt wird, dann koppelt das Schloss innen die zwei Schlüssel und der innere dreht mit.
Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob das der Standard ist, aber auf Grund der "wenigen" Erfahrung in meinem Bekanntenkreis würde ich fast behaupten, dass es eher eine Ausnahme ist, wenn sich bei der Not- und Gefahrenfunktion der innere Schlüssel NICHT dreht. Ein weiteres Indiz dafür ist auch, dass nur wenige hier das Problem hier schildern. Inwieweit das Nuki für diese Schlösser in den Griff bekommt ist etwas anderes. Nichtsdestotrotz halte ich es auch für sinnvoll, dies irgendwo zu vermerken, wenn man dadurch eine Funktionseinschränkung hat. Auch wenn ich nicht davon betroffen bin, finde ich es unschön, wenn Nuki mit dem Argument "Grundfunktion ist gegeben" diesen Sachverhalt für seine Kunden bisher unterschlägt. Aber soweit ich das verstanden habt, denkt man ja über einen entsprechenden Hinweis nach. SW Lösungen werden wohl schwer werden, denn Nuki kennt ja die Position und Status des Schlosses nicht, wenn sich innen nichts dreht... Grüße
STR
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Zitat: Die Not- und Gefahrenfunktion sorgt dafür, dass man den Schließzylinder bequem von außen öffnen kann, auch wenn innen ein weiterer Schlüssel steckt.
Bei diesen Schlössern dreht sich der innere Schlüssel IMHO grundsätzlich nicht mit. Das erklärt auch die Probleme mit Nuki die mir bisher aufgefallen sind - und immer mit Nutzung eines normalen Schlüssels zu tun hatten.
Ich glaube dass solche Schlösser recht verbreitet sind, und Nuki nicht drum herum kommen wird, auf dann automatisch entstehende Fehlfunktionen hinzuweisen.
Dirk Ziegelmeier
Review from Kickstarter
@Markus: Ich kenne mich mit Schlössern an sich nicht aus. Ich kann nur sagen, daß es bei meinem Schloss so ist, daß sich der jeweils andere Schlüssel nicht mitdreht. Ob das bei vielen Schlössern so ist, oder was an meinem besonders ist weiß ich nicht @Marco: Ich habe auch Probleme beim aktualisieren, der Download ins Nuki bricht immer wieder ab und ich muss von Hand "nochmals versuchen" anklicken. Jedesmal läufts dann im Schnitt 20% weiter und bricht wieder ab. Die Aktualisierung verläuft dann aber trotzdem erfolgreich. Handy: Samsung Galaxy S4, Cyanogenmod 13 Nightly Build.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Abgesehen davon: die Batterien werden auch länger leben.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Basteln macht Spass, aber in diesem Fall warte ich gerne :-)
Vielen Dank schon mal im Voraus!
Noki Home Solutions GmbH
Review from Kickstarter
@Matthias Carstens:
Exakt die von dir gewünschte Funktionalität ist Teil unseres nächsten Firmware-Updates. Dieses ist aktuell in Beta-Phase und wird in den nächsten Wochen ausgerollt werden. Du kannst dann in der Nuki App auswählen, ob mit 360° oder 720° versperrt werden soll. Es wird sich also für dich auszahlen noch die 2-3 Wochen zu warten, bevor du selbst bastelst.
Matthias Carstens
Review from Kickstarter
Noki beschleunigen? Hallo,
ich schließe neine Haustür nie 2 x ab. Sprich der Schlüssel wird ein Mal gedreht - fertig. Nuki allerdings lernt währen der Kalibrierungsphase das Standardverhalten wohl aller Schlösser - 2 x abschliessen/drehen. Das dauert insbesondere beim Aufschliessen dann aber auch doppelt so lang, und wenn Nuki mal wieder spät dran ist und man schon vor der Tür steht kommt es einem subjektiv wirklich lang vor.
Frage also: wie begrenzt man Nuki auf 1 x schliessen? Da es eine solche Option in der App nicht gibt habe ich schon überlegt, ob ich einen mechanischen Begrenzer in die Vertiefung am Rahmen legen soll, und die Kalibrierung erneut durchführe. Würde das funktionieren? Und könnte ich den Begrenzer danach wieder entfernen?